3 Wochen Abwechslung – Das Maklerpraktikum

Liebe Azubi-Blog-Leserinnen, liebe Azubi-Blog-Leser,

ich möchte euch von meinem 3-wöchigen Maklerpraktikum berichten.
Vom 19.05.2014 bis einschließlich 06.06.2014 hatte ich die Möglichkeit ein Praktikum bei der LBS-Immobilien GmbH zu machen. Ich wurde für diese drei Wochen von der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt freigestellt, da der Bereich der Maklertätigkeit im Unternehmen nicht abgedeckt wird.

Bei welcher Firma ich das Praktikum mache, konnte ich mir aussuchen und musste mich somit auch selbst um einen Praktikumsplatz bemühen. LBS-Immobilien ist Partner der Kreissparkasse des Schwalm-Eder-Kreises und steht somit in direktem Kontakt mit den einzelnen Filialen der Kreissparkasse. Ich bekam die Möglichkeit, jede Woche mit einem anderen Makler arbeiten zu können, und somit auch die verschiedenen Arbeits- und Vorhergehensweisen kennenzulernen.
Der ständige Kontakt mit Kunden machte mir besonders viel Spaß. Während diesen drei Wochen nahm ich an Besichtigungen teil, lernte, wie man den Wert eines Hauses schätzt, plante die Werbung der Verkaufsobjekte, beschäftigte mich mit den Verkaufsakten und lernte selbstverständlich interessante Menschen kennen.

Alles in allem bin ich sehr dankbar dafür, dass ich die Möglichkeit hatte ein Praktikum machen zu dürfen und noch einmal andere Eindrücke in dem Beruf als Immobilienkauffrau sammeln zu können.

Viele Liebe Grüße

Alina Baritz