Externe Prüfungsvorbereitung

Hallo liebe Leserinnen und liebe Leser,

in meinem letzten Beitrag habe ich über den Ablauf der Abschlussprüfung berichtet. Wie ihr schon wisst, bekommen wir die Möglichkeit an einer externen Prüfungsvorbereitung teilzunehmen.

Julian und ich nehmen ab Mittwoch, den 07.10. bis einschließlich Mittwoch, den 14.10. an der externen Prüfungsvorbereitung in Wiesbaden teil. Larissa und Jana besuchen die Vorbereitung in Hannover, da es für sie von Kassel aus näher ist. Insgesamt dauert die Vorbereitung 6 Tage, die innerhalb von 2 Wochen auf jeweils 3 Tage aufgeteilt werden. Dort werden  in einer kurzen Zeit noch einmal alle Lernfelder besprochen und durch Aufgaben vertieft. Ebenso beantworten die externen Dozenten gerne und jederzeit offene Fragen. Jeder Tag ist in 2 Blöcke unterteilt. Große Lernfelder, wie „Mietrecht“ und „Rechnungswesen“ jedoch, werden jeweils komplett an einem Tag behandelt. Ansonsten werden die einzelnen verschiedenen Themen auf den Tag verteilt. Zum Beispiel wird das Lernfeld „Grundstücksrecht“ bis zur Mittagspause (08:30-12:30) und das Lernfeld Baurecht /Werksvertrag nach der Mittagspause (13.30-17:00) behandelt. Wir sind auf die Vorbereitung gespannt und bedanken uns bei der NH, dass sie uns die Teilnahme ermöglicht.

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht
eure Linda