Berufsschule in Zeiten von Corona

Auch für uns angehende Kauffrauen für Büromanagement aus dem 1. Lehrjahr bedeutete die Covid-19-Pandemie keine Pause. Wir hatten die letzten sechs Wochen Berufsschule. Unsere Lehrer*innen haben uns per E-Mail mit Unterrichtsmaterialien versorgt, die wir eigenständig von Zuhause aus bearbeitet haben. Da wir den letzten Berufsschulblock schon so verbracht hatten, war das für uns keine große Umstellung. Allerdings gab es diesmal die Möglichkeit einmal die Woche in die Schule zu kommen, sofern man nicht zur Risikogruppe gehörte. Aufgeteilt in zwei Gruppen konnte man sich so wieder langsam an einen normalen Schulalltag gewöhnen und vor allem auch seine Mitschüler*innen wieder sehen.

Liebe Grüße Jenni und Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*