Azubis auf der ABI Zukunft Frankfurt am 11.05.2019!

Liebe Leser,

dieses Jahr nehmen wir zum ersten Mal an der ABI Zukunft Frankfurt teil.
Sie findet am 11.05.2019 von 10 bis 16 Uhr in der Eissporthalle Frankfurt statt.

Dort beantworten wir gerne alle Fragen rund um das Thema Ausbildung in der Unternehmensgruppe. Ihr findet uns am Stand Nr. 80, ganz in der Nähe des Eingangs.
Neu dabei ist unser 360°-Video, welches ihr durch unsere VR-Brillen anschauen und somit unseren Arbeitsalltag hautnah kennenlernen könnt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Kai, Arif, Teresa und Sophie

Ausbildung im FB Personal

Hallo Ihr Lieben,

heute berichte ich euch von meiner Zeit im Fachbereich Personal.

Zu meinen alltäglichen Aufgaben zählte das Erfassen der Fehltage von Mitarbeiter in Loga. Eine weitere Aufgabe war es, eingegangene Bewerbungen zu lesen, zu bewerten und Eckdaten in eine Excel Liste einzutragen. Nachdem lesen und bewerten der Bewerbungen, wurden die Bewerber mittels eines Zwischenbescheides informiert, was ebenfalls zu meinen Aufgaben zählte.

Ich habe in den letzten Wochen viel Neues gelernt und mich persönlich weiter entwickeln können. Was mir besonders gefallen hat, war es bei Bewerbergesprächen dabei zu sein und ein Bewerbungsgespräch mal von der anderen Seite miterleben zu können. Mir ist dadurch bewusster geworden, dass auf der anderen Seite auch nur Menschen sitzen und man eigentlich gar nicht so aufgeregt sein braucht (was dennoch leichter gesagt als getan ist).

Abschließend kann ich sagen, dass ich dankbar dafür bin, dass uns hier so viel gezeigt und beigebracht wird. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Ausbilder/innen.

Wünsche euch noch eine schöne Zeit!

Liza Katharina Schulz

 

 

Abschlussprüfung

Hallo ihr Lieben,

am 07.05. und 08.05. fanden die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen statt.

Wir hatten, sowohl die Möglichkeit an einer externen Prüfungsvorbereitung teilzunehmen, als auch zwei Wochen interne Vorbereitung zu nutzen.

Tim und Fabienne (Kaufleute für Büromanagement) haben am 08.05. zwei Prüfungen geschrieben, da sie ihren ersten Teil der Abschlussprüfung bereits letztes Jahr absolviert haben.

Kim, Marlene und Laura (Immobilienkauffrauen) haben an beiden Tagen insgesamt drei Prüfungen absolviert. Zusätzlich haben wir letzten Samstag die Bochum-Prüfung geschrieben. Das ist nochmal eine zusätzliche Prüfung unserer Berufsschule (EBZ).

Wir sind alle froh und erleichtert, dass wir den nächsten Schritt geschafft haben. Im Juni folgt noch die mündliche Prüfung und dann sind wir fertig mit der Ausbildung.

Liebe Grüße

Fabienne, Marlene, Kim, Tim und Laura

Wer kümmert sich eigentlich um die Post?

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nach meinem Schulblock fand mein erster Abteilungswechsel in den Fachbereich 1540 Back Office Service statt.

Dieser Fachbereich hat drei verschiedene Stellen:

– eine davon ist die Poststelle/Büromaterialverwaltung, in der ich meine ersten Wochen verbrachte. Hier lernte ich die interne und externe Postbearbeitung kennen, sowie die Materialverwaltung.

– ein weiterer Bereich ist der Empfang/Assistenz, dieser gibt Auskünfte, auch übers Telefon, für Kunden und Mitarbeiter. Das Bewirten, Reservieren und Verwalten der Konferenzräume und Medientechnik gehört auch zu den Aufgaben der Assistenz.

– der letzte Bereich ist das Archiv, indem elektronische Archivierung, Verwaltung sowie Ausgabe von Mieterakten täglich auf dem Plan steht. Digitale und analoge Verwaltung und Archivierung von Plänen, Reprografien und Planbeständen gehören auch dazu.

Euer Patrick

Abteilungswechsel von Kassel nach Frankfurt

Die letzten 5 Wochen waren für mich eine sehr spannende Zeit, denn ich hatte die Möglichkeit in Frankfurt zu arbeiten.

Dafür stellt die Firma ein sogenanntes Smartment für uns Azubis aus Kassel zur Verfügung. Es ist natürlich vollkommen ausgestattet, wodurch man sich schon nach einer kurzen Zeit wie zu Hause fühlen kann.

Die letzten 3 Wochen habe ich in der Abteilung Controlling und Berichtswesen verbracht. Dort werden zum Beispiel die Quartalsberichte und der Wirtschaftsplan für unser Unternehmen erstellt. Controlling ist besonders wichtig für den Erfolg des Unternehmens, denn sie planen, steuern, kontrollieren und informieren, womit sie das Management unterstützen. Jeder Controller betreut einen bestimmten Bereich.

Die besondere Aufgabe des Controllings ist, rechtzeitig Entwicklungen zu erkennen, die eine Auswirkung auf die Ziele des Unternehmens haben können.

Ich finde es sehr schön, dass wir Azubis die Möglichkeit haben, jede für uns wichtige Abteilung des Unternehmens, kennenzulernen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Alina

 

IT-Azubis führen Kollegen in neue Technik ein

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Wir Fachinformatiker Systemintegration in Spe wurden damit beauftragt, einfache und verständliche Videoanleitungen zur Bedienung der neuen Telefonie-Lösung im Unternehmen zu erstellen.
Darin hatten wir schon ein wenig Übung, da wir bereits Videoanleitungen für bspw. die Umstellung von Hörertelefon auf Headset gedreht haben.

Zuallererst mussten wir selbst die neue Lösung auf Herz und Nieren prüfen, damit wir auch selbst verstehen wie sie funktioniert.
Nachdem uns alle Funktionen bekannt waren, nahmen wir uns die bereits verfassten schriftlichen Anleitungen als Vorlage, um zu sehen, was in den Videos besonders beleuchtet werden muss.

Anschließend wurden Skripte verfasst, welche den gesagten Text und die dazu passenden Handlungen, welche auf dem Video zu sehen sind, als Anweisungen enthalten. Für die Erstellung des Videos haben wir eine spezielle Software verwendet.

Dann war aber leider noch nicht alles rund. Daher wurden mit einem professionellen Videoschnittprogramm unpassende stellen zugeschnitten, gestreckt, verschoben, ergänzt oder gelöscht. Anschließend haben einige unbefangene Kollegen die Videos getestet.

Nach entsprechenden Abänderungen der Videos, wurden sie den restlichen Kollegen zur Verfügung gestellt.

Das Feedback, was uns erreicht, nutzen wir um bei ähnlichen Projekten in der Zukunft noch bessere Videoanleitungen zu erstellen.

Eure Fachinformatiker-Azubis

Arif & Marie

Eine kurze Zeit kann trotzdem sehr lehrreich sein

Hallo ihr Lieben,

wenn ich an die Abteilung Akquisition, Projektentwicklung und Vertrieb denke, habe ich ein lachendes und ein weinendes Auge. Ein lachendes, weil ich dort einiges lernen durfte, super aufgenommen wurde und lehrreiche drei Wochen dort hatte. Dafür möchte ich mich bei allen Kollegen/innen rechtherzlich bedanken! Das weinende Auge deshalb, weil die Zeit etwas kurz war, doch ich denke es spricht nichts gegen ein Wiedersehen in naher Zukunft!

Zu meinen Aufgaben zählten zum einen die Postbearbeitung, Excel Listen pflegen und Absagen bezüglich Grundstücksangeboten formulieren. Auch hatte ich die Aufgabe Aktenordner eines Projektes zu ordnen und eine Liste dafür in Word anzufertigen, damit die benötigten Unterlagen schneller gefunden werden können. Diese Aufgabe hat mir überraschenderweise sehr viel Spaß bereitet, da ich mich gut organisieren musste.

Auch der Einblick in die Neubauprojekte und deren Weg vom Grundstückskauf bis zur Vermietung gefiel mir sehr gut.

Was für Abwechslung sorgte, war ein Außentermin zu einem unserer bereits bewohnten Projekte „Riedbergwelle“.

Ich wünsche allen noch einen schönen Tag, bis bald!

Liza Katharina Schulz

 

Wer kümmert sich um unsere Mieter?

Momentan bin ich im Unternehmensbereich KC Sozialmanagement & Marketing eingesetzt.

In dieser Abteilung werden viele tolle Sachen für Mieter angeboten.

Zum Beispiel werden hier regelmäßig Mieterfeste in den Quartieren geplant. Dort werden u.a. Mieter, die mehr als 40 Jahre bei uns wohnen, geehrt. Das Feedback zu den Festen und Ehrungen ist immer sehr positiv.

Zudem gibt es eine Mieterzeitschrift, die alle zwei Monate erscheint. Die „Redaktion“  sitzt ebenfalls in diesem Unternehmensbereich und hält unsere Mieter immer auf dem aktuellen Stand.

Ich persönlich finde es sehr schön, dass die Kollegen, sich bemühen unsere Mieter glücklicher zu machen und sich immer wieder Neues überlegen.

Ich freue mich auf die weiteren zwei Wochen in dieser Abteilung und die damit verbundenen Aufgaben.

Eure Teresa 🙂

Abschlussprüfung Teil 1 geschafft!!!!

Während die anderen Azubis Zwischenprüfungen hatten, hatten wir Bürokaufleute, die Abschlussprüfung Teil 1.

Die NH hat uns zwei Wochen Zeit zum Lernen gegeben und zusätzlich haben wir externe Prüfungsvorbereitungen bekommen.

Somit ist die Hälfte der Ausbildung geschafft. 🙂

Die Ergebnisse erfahren wir leider erst in drei Wochen.

Trotzdem sind wir glücklich, einen Teil hinter uns lassen zu können.

 

Eure

Teresa, Liza und Gizem