Zum Hauptinhalt springen
Portrait

Nicole Harde

Steckbrief

  • Ich bin: ehrgeizig, ehrlich, offen, direkt
  • Traumreiseziele: so viele, ich weiß nicht, wo ich anfangen soll
  • Interessen / Hobbys: spazieren gehen, Katzen bespaßen
  • Lieblingsserien: House of Cards
  • Das mag ich: Ehrlichkeit, Respekt, Anstand, Katzen, Essen, Natur
  • Das mag ich nicht: Unehrlichkeit, Faulheit, Ausreden, asoziales Verhalten, Krabbelviehcher
  • (Lebens-)Motto: Mir ist Dein Hintergrund egal. Sei nett zu mir, dann bin ich auch nett zu dir.

Hay, hallo! Schön, dass Du da bist! Ich heiße Nicole Harde und bin mit 26 Jahren die Blogger-Oma hier. Derzeit absolviere ich meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement im 3. Jahr in Frankfurt am Main und habe bereits einen Abschluss einer vorherigen schulischen Ausbildung zur staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin

Warum hast Du Dich bei der NHW beworben? Ich konnte und kann mich gut mit den Wertevorstellungen des Unternehmens identifizieren. Zudem finde ich es sehr gut, dass Nachhaltigkeit hier großgeschrieben wird. Das ist eine Sache, die auch mir wichtig ist.

Was gefällt Dir an der Ausbildung besonders? Die Vielfalt der Möglichkeiten sind absolut klasse. Sehr toll und hilfreich finde ich es auch, dass man hier während seiner Ausbildung fast alle für den Ausbildungsberuf infrage kommenden Bereiche des Unternehmens durchlaufen kann. So konnte ich meinen Schwerpunktbereich wählen, ohne planlos zu sein, was dort oder in anderen Bereichen gemacht wird.

Was möchtest Du zukünftigen Auszubildenden bei der NHW mit auf den Weg geben? Nicht verzagen, nachfragen. Ohne Witz! Seid immer offen und ehrlich, wenn ihr ein Problem habt, geht auf die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen zu und beredet es. Solltet ihr Hilfe bei etwas brauchen, geht auf die Leute zu und fragt um Hilfe – egal ob betrieblich oder schulisch. Es wird euch niemand den Kopf abreißen, dafür seid ihr Azubis.

Was möchtest Du nach Deiner Ausbildung machen? Nach der Ausbildung arbeite ich für 1 Jahr befristet als Assistenz bei der NHW. Sofern es möglich ist, arbeite ich auch gerne danach weiterhin hier. Ich überlege, ob ich irgendwann noch eine Fortbildung zur Betriebswirtin mache – aber alles nach der Reihe.