Abschlussprüfung

Hallo ihr Lieben,

am 07.05. und 08.05. fanden die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen statt.

Wir hatten, sowohl die Möglichkeit an einer externen Prüfungsvorbereitung teilzunehmen, als auch zwei Wochen interne Vorbereitung zu nutzen.

Tim und Fabienne (Kaufleute für Büromanagement) haben am 08.05. zwei Prüfungen geschrieben, da sie ihren ersten Teil der Abschlussprüfung bereits letztes Jahr absolviert haben.

Kim, Marlene und Laura (Immobilienkauffrauen) haben an beiden Tagen insgesamt drei Prüfungen absolviert. Zusätzlich haben wir letzten Samstag die Bochum-Prüfung geschrieben. Das ist nochmal eine zusätzliche Prüfung unserer Berufsschule (EBZ).

Wir sind alle froh und erleichtert, dass wir den nächsten Schritt geschafft haben. Im Juni folgt noch die mündliche Prüfung und dann sind wir fertig mit der Ausbildung.

Liebe Grüße

Fabienne, Marlene, Kim, Tim und Laura

Zwischenprüfung 2019 geschafft !!

Wir Immobilienkaufleute, aus dem 2. Lehrjahr, hatten am 20.03.2019 unsere Zwischenprüfung.

Im Vorfeld konnten wir uns zwei Tage im Unternehmen gemeinsam vorbereiten. In unserem Ausbildungsberuf zählt die Zwischenprüfung zwar nicht für unseren Abschluss, es war jedoch spannend in einer Prüfungssituation zu stehen und natürlich möchte man trotzdem ein gutes Ergebnis erzielen.

In einem Jahr steht nämlich schon die Abschlussprüfung an. Jetzt warten wir auf die Ergebnisse, die im Regelfall nach 4 Wochen da sind.

Also drückt uns die Daumen 🙂

Eure Aylin

Ausbildungsbeste zum Austausch geladen

V.l.n.r.: Simone Stock (Ausbildungsleitung), Dr. Thomas Hain (Geschäftsleitung NH), Mareike Thienert (Auszubildende) und Petar Kajinic (Auszubildender)
Hallo zusammen,

heute mal ein etwas anderer Beitrag, von unserem leitenden Geschäftsführer Dr. Thomas Hain.

Am Donnerstag  kam unsere Ausbildungsleiterin Simone Stock mit den diesjährigen Ausbildungsbesten Mareike Thienert und Petar Kajinic zum Austausch in den Schaumainkai. Beide begannen ihre Ausbildung zu Kaufleuten für Büromanagement im August 2015 und schlossen diese im Juni 2018 ab. Dabei waren sie so erfolgreich, dass die IHK Frankfurt sie im Rahmen eines Festakts für ihre sehr guten Ergebnisse auszeichnete – Petar Kajinic sogar als Landesbester.

Auch die gute Ausbildungsleistung der Unternehmensgruppe insgesamt fand bei diesem Termin hohe Anerkennung.

Und so gab es Anlass genug, um nun von den Besten zu erfahren, wie aus ihrer Sicht die Ausbildung verlaufen ist und wo sie eventuell noch Ideen für Verbesserungen in der Zukunft haben.

Wir freuen uns, beide im Anschluss an ihre Ausbildung für den Fachbereich Projektleitung Neubau bzw. für den Fachbereich Personal gewonnen zu haben!

Dr. Thomas Hain

IHK-Besten-Ehrung, IHK Frankfurt/M, 16.10.2018
© Stefan Krutsch Photographie
www.krutsch.de4

Abschlussprüfung der Immobilienkaufleute

Liebe Leser,

nach fast drei Jahren Ausbildung stand nun im April und Mai unsere Abschlussprüfung an. Besonders zu erwähnen ist, dass wir zwei Immobilienkaufleute nicht nur bei der IHK antreten mussten, sondern auch in der Berufsschule die gesonderte „Bochum-Prüfung“ abgelegt haben.

Zur optimalen Vorbereitung bekamen wir bereits um Ostern zwei Wochen vom Betrieb geschenkt und konnten uns im Azubiraum intensiv und in Ruhe mit den erlernten Themen der vergangenen zweieinhalb Jahre beschäftigen. Für diese frei gewährte Zeit sind wir unserer Ausbilderin Frau Stock sehr dankbar.

Angefangen hat alles mit der schriftlichen Prüfung in Bochum, die sich im Nachhinein als schwerer als die IHK-Prüfungen darstellte. Diese „Generalprobe“ war somit der perfekte Angstnehmer für die anstehenden schriftlichen IHK-Prüfungen in Immobilienwirtschaft, Wirtschaft- und Sozialkunde und Kaufmännische Steuerung und Kontrolle. Stattgefunden hat das ganze ähnlich wie beim Abitur.

Nachdem wir letzte Woche nun noch erfolgreich die mündliche Prüfung in Bochum abgelegt haben, steht als letzte Hürde von sechs noch die mündlich Prüfung vor der IHK aus. Wir sind uns aber sicher, durch die tolle Vorbereitung und Unterstützung von allen Seiten auch diese problemlos zu schaffen und freuen uns schon jetzt auf die Azubiabschlussfeier Ende Juni.

 

Liebe Grüße André

Abschlussprüfung Teil 2 Bürokaufleute

Hallo ihr Lieben,

 

am 25. April war es soweit. Mareike und ich hatten unsere schriftliche Prüfung. Die Aufregung war ganz groß. Gemeinsam betraten wir mit ca. 350 weiteren Azubis eine Messehalle in Hofheim Wallau. Die Prüfung dauerte ungefähr 4 Stunden. Nach der Abgabe fühlte ich mich erleichtert.

Sobald wir unsere Ergebnisse erfahren, teilen wir sie gerne mit euch. 🙂

 

Bis dahin

 

Petar

AP Teil 1 ist geschafft!

Hallo Ihr Lieben,

die Hälfte der Ausbildung ist geschafft und somit auch Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung. Die Prüfungsergebnisse erfahren wir leider erst in drei Wochen.

Zurzeit sind die Azubis aus dem zweiten Lehrjahr mit einem Projekt aus dem Gesundheitsmanagement beschäftigt. Darüber erfahrt ihr in einem anderen Bericht aber genaueres.

Liebe Grüße

Fabienne de Sousa Norte

Ausbildungsabschlussprüfungen Sommer 2017

Bei den Immobilienkaufleuten haben hessenweit 7 Auszubildende die Prüfung mit der Gesamtnote 1 abgeschlossen, 2 davon haben ihre Ausbildung bei der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt absolviert und sind auch bei uns geblieben. Wir gratulieren Nadine Winter und Marcel Steinberg zu diesem tollen Ergebnis!

-Simone Stock (Leiterin der Ausbildung in Frankfurt)

 

Abschlussprüfung Teil 1 der Kaufleute für Büromanagement

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Anfang März war es soweit. Mareike und ich schrieben am 10. März unseren ersten Teil der Abschlussprüfung. Diese wird nach ca. eineinhalb Jahren der Ausbildungszeit gemacht und ersetzt die Zwischenprüfung.

Wir haben sehr viele Möglichkeiten erhalten uns auf die Prüfung vorzubereiten. In der Berufsschule sind wir viele Prüfungen aus den Vorjahren durchgegangen, zudem bezahlte die NH uns externe Prüfungsvorbereitungskurse und gab uns intern nochmals kurz vor der Prüfung eine Woche Zeit zum Lernen.

Obwohl wir bestens vorbereiten waren, war die Aufregung recht groß. Immer wieder fragten wir uns, was dran kommen könnte. Am Tag der Prüfung hatte unsere Aufregung ein Höchst erreicht. Wir hatten zwei Zeitstunden Zeit, die Prüfung zu bearbeiten.

Die Prüfung ist so aufgebaut, dass am Anfang eine Beispiel Abteilung beschrieben wird für die wir mit Hilfe von Excel und Word diverse Aufgaben lösen müssen. In den letzten Jahren wurde die Einkaufsabteilung behandelt, dafür sollten Anfragen, Angebote oder Mängelrügen, etc. geschrieben und dazu Excel-typische Aufgaben gelöst werden. Dieses Jahr wurde die Personalabteilung thematisiert. Zum Thema Gesundheit sollten wir beispielweise eine Gesundheitskarte nach einer Vorlage erstellen. Grundsätzlich werden immer Themen aus dem ersten Schuljahr abgefragt.

Die Ergebnisse können wir ab Mitte April online einsehen. Wir sind schon auf die Note gespannt.

 

Liebe Grüße

Petar

 

Zwischenprüfung

Hallo ihr Lieben,

am 02. März 2016 hatten wir Azubis aus dem zweiten Ausbildungsjahr unsere Zwischenprüfung. Normalerweise schreibt man die Zwischenprüfung dort, wo der Sitz des Unternehmens ist. Da wir allerdings in der Woche, in der die Prüfung stattfinden sollte, eine Schulfolge in Bochum hatten, haben wir unsere Prüfung über die IHK in Bochum absolviert. So mussten wir nicht extra einen Tag nach Hause fahren und abends wieder nach Bochum zurückkehren. Die Zwischenprüfung begann um 11 Uhr und dauerte zwei Stunden. Insgesamt hatte man 60 Aufgaben zu verschiedenen Themenbereichen der Ausbildung, die hauptsächlich durch Ankreuzen zu beantworten waren. Es gab unter anderem Fragen zum Mietrecht, zu betrieblichen Abläufen sowie zum Bereich des Rechnungswesens. Zusätzlich gab es noch Rechenaufgaben zu lösen. Da man die Lösungen auf einem extra Bogen eintragen musste, konnten wir den Aufgabenbogen mitnehmen und schon die Antworten untereinander vergleichen. Die Ergebnisse werden wir erst Ende April erfahren. Bis dahin heißt es abwarten.

Liebe Grüße

Anya

 

Glückwünsche

Hallo Ihr Lieben,
unsere Auszubildenden aus dem dritten Lehrjahr haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Deswegen möchten wir ihnen nachträglich herzlich gratulieren.
„Wir freuen uns über eure bestandenen Prüfungen! Zudem wünschen wir euch einen guten Start in den Berufsalltag und weiterhin viel Erfolg!