Wie war die ABI Zukunft?

Hallo ihr Lieben,

Kai, Arif, Teresa und Sophie waren am 11. Mai auf der ABI Zukunft, einer Ausbildungsmesse, bei der wir dieses Jahr das erste Mal dabei waren.

Es haben sich einige über die verschiedenen Ausbildungsberufe informiert und sich für den Ausbildungsablauf, sowie die Inhalte interessiert. Wir haben uns die Stände der anderen Aussteller angeschaut und Ideen für nächstes Jahr gesammelt, damit wir noch mehr Interessenten erreichen können.

Wir hoffen, dass sich einige der Interessenten für nächstes Jahr bewerben.

Eure Teresa und Sophie

 

Azubis auf der ABI Zukunft Frankfurt am 11.05.2019!

Liebe Leser,

dieses Jahr nehmen wir zum ersten Mal an der ABI Zukunft Frankfurt teil.
Sie findet am 11.05.2019 von 10 bis 16 Uhr in der Eissporthalle Frankfurt statt.

Dort beantworten wir gerne alle Fragen rund um das Thema Ausbildung in der Unternehmensgruppe. Ihr findet uns am Stand Nr. 80, ganz in der Nähe des Eingangs.
Neu dabei ist unser 360°-Video, welches ihr durch unsere VR-Brillen anschauen und somit unseren Arbeitsalltag hautnah kennenlernen könnt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Kai, Arif, Teresa und Sophie

Weihnachtsfeier der Azubis 2018

 

 

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr begann unsere Weihnachtsfeier in Frankfurt mit einem gemütlichen Bummel über den Frankfurter Weihnachtsmarkt, bei dem ein Glühwein nicht fehlen durfte. Anschließend trafen wir uns im „Mamma Forno“ zu einem gemütlichen Abendessen und ließen den Abend gemeinsam ausklingen.

Wir Azubis aus Kassel haben dieses Jahr die Weihnachtsfeier mit einem Besuch auf dem Märchen-Weihnachtsmarkt in Kassel begonnen und sind dann weiter spaziert ins Planetarium zur Vorstellung „Stern der Weisen“. Es war ein sehr gelungener und schöner Nachmittag und wir sind jetzt alle in Weihnachtsstimmung.

Wir wünschen euch schöne Weihnachten und verabschieden euch mit einem kleinem Gedicht, passend zur Weihnachtszeit:

„Ein Stern führt durch die Dunkelheit und leuchtet durch die Nacht.
Er kündigt uns den Heiland an, denn bald ist heilige Nacht.
Er bringt uns Hoffnung, stille Freude, das Wunder ist so nah
und alle Jahre wieder, dann wird es wieder wahr.“

  • Autor unbekannt

Liebe Grüße

Teresa 🙂

 

 

 

DESWOS-Kuchenverkauf

Hallo ihr Lieben,

wie jedes Jahr, fand auch dieses Jahr wieder unser DESWOS Kuchenverkauf statt, den die Azubis aus dem zweiten Lehrjahr organisiert haben.

Verkauft wurde in den Büros in Frankfurt, Kassel und Offenbach. Zwischen 11:30 Uhr und 14:00Uhr hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit mit dem Kauf von Kuchen ein gutes Projekt zu unterstützen.

Die Einnahmen vom diesjährigen DESWOS Kuchenverkauf kommen dem Projekt in Afghanistan „Brunnenbau zur Verbesserung der Wasserversorgung in Pol-e Chomri und Baghlan“ zugute.

Die Wasserversorgung in einigen Stadtteilen von Pol-e-Chomri und Baghlan, etwa 250 km nördlich von Kabul, ist schlecht. Dort leben vor allem Binnenflüchtlinge, die durch die kriegerischen Auseinandersetzungen der vergangenen Jahre innerhalb Afghanistans vertrieben worden sind. Die Wege zu den nächstgelegenen Brunnen sind weit und gefährlich, besonders für Kinder, die maßgeblich für die Wasserversorgung ihrer Familien verantwortlich sind.

Die Azubis und einige Mitarbeiter haben auch in diesem Jahr wieder fleißig Kuchen gebacken, um eine möglichst hohe Summe an DESWOS spenden zu können.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeitern, die uns wieder so tatkräftig bei der Spendenaktion unterstützt haben.

Dank ihrer Unterstützung haben wir dieses Jahr insgesamt 1.152,82€ eingenommen.

Lieber Gruß

Sarah

Expo-Real vom 08.10. bis zum 10.10.2018

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

Kim und ich durften in diesem Jahr an der Expo-Real in München teilnehmen. Dies ist die größte Messe rund um Immobilien in Europa. Dort durften wir unsere Kollegen und Kolleginnen begleiten und unterstützen.Die Messe dauerte drei Tage lang.Dieses Jahr hatten die Hubitation Gewinner die Möglichkeit mitzufahren, um auf der Messe Ihre Start-Up Unternehmen vorzustellen.

Unsere Aufgabe war die Standbetreuung, was so viel bedeutet, wie Give- Aways zu verteilen, allgemeine Auskünfte über die Unternehmensgruppe zu geben oder Termine entgegen zu nehmen und an Ihre Ansprechpartner weiterzuleiten. Außerdem hatten wir am letzten Tag die Möglichkeit uns die Messe selbst anzuschauen. Es war erstaunlich zu sehen, dass selbst Aldi oder Lidl dort vertreten waren.

Durch die Messe konnten wir viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln, und kamen mit den unterschiedlichsten Leuten ins Gespräch.
Zusammengefasst kann man also sagen, dass es eine Reise war, die man erlebt haben sollte!

Liebe Grüße

Eure Kim und Fabienne

Hubitation 2018

Hallo ihr Lieben,

heute berichten wir euch von unserer erstmaligen Veranstaltung „Hubitation“ – Hubitation ist, wenn Innovation auf Erfahrung trifft. In einem Contest sucht unsere Unternehmensgruppe ab sofort Start-Up-Ideen, die das Wohnen der Zukunft gestalten könnten.
(mehr unter: https://hubitation.de/ )

Der Tag hat damit angefangen, gemeinsam mit zwei weiteren Azubis aus dem dritten Lehrjahr, den Bereich der Jury herzurichten, sowie den Empfang der Gäste aufzubauen.
Bereits um kurz nach acht konnten wir schon einige Start-Ups, sowie Gäste und Jury-Mitglieder in Empfang nehmen. Kurz danach haben auch schon die ersten Vorstellungen begonnen. Neben der Betreuung der Gäste und der Jury, hatten wir die Möglichkeit einige Vorstellungen mit anzuhören. Es war sehr spannend.

Zuletzt wurden die Gewinner genannt. Trotz vielen guten Vorstellungen konnte sich die Jury dann doch für eine Gruppe entscheiden. Während die Gewinner interviewt wurden, haben wir Azubis alles abgebaut und aufgeräumt.

Es war sehr interessant und es hat uns sehr gefreut, dass wir bei der Veranstaltung mithelfen durften.

Liebe Grüße
Kai & Teresa

Mieterfest /Mieterbefragung

Hallo liebe Leser,

am 22.09.2018 haben Sophie und ich Mieterbefragungen auf dem Mieterfest in Sindlingen durchgeführt, wir würden hier gerne unsere Erfahrungen mit euch teilen.  Als wir um Ca. 14:30 in Sindlingen eingetroffen sind, war es noch ziemlich leer, die meisten Gäste waren keine Mieter der Heimstätte. Doch nach und nach kamen immer mehr gut gelaunte Besucher und wir konnten auch einige unserer Mieter zum Thema Sauberkeit und Müllentsorgung befragen.

Alle waren sehr freundlich und wir haben interessante Charaktere kennenlernen dürfen, zB. hat einer unserer Mieter in der Vergangenheit eine der Größten Müllentsorgungsaktionen in Frankfurt durchgeführt, sogar ehrenamtlich! Es gab viele Beschäftigungen für Groß und Klein, unter anderem eine Bingo Verlosung und einen Truck mit Hiphop Musik bei dem die Kinder sogar einen Tanzkurs bekommen haben. Wir haben noch leckeren Kuchen gegessen und uns an einem Stand über Energieeinsparung im Haushalt informiert. Alles in allem war es ein gelungenes Fest und ein schöner Tag.

 

Viele Grüße

 

Sophie und Arif

Ausbildungsmesse in Kassel

Hallo liebe Leser,

am Freitag und Samstag letzte Woche, hatten wir Azubis aus dem Norden die Möglichkeit auf einer Ausbildungsmesse in Kassel kräftig die Werbetrommel für eine Ausbildung bei der Unternehmensgruppe zu rühren.

Wir haben viele Interessante Gespräche mit Menschen geführt, die noch auf der Suche nach ihrem Weg nach der Schule sind. Auch einige Studienabbrecher, die sich neu orientieren wollen waren dabei.

Für uns selbst war es sehr Interessant, sich mit anderen Auszubildenden auszutauschen, und zu sehen, wie und was andere Unternehmen ausbilden.

Wir konnten viele neugierige Fragen rund um unsere Ausbildung beantworten – Egal ob Berufsschule oder die Arbeit im Betrieb, den Erfahrungen aus erster Hand wurde gespannt zugehört.

 

Azubi Messestand

Eure Kim

Unternehmensfest 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

am Freitag, den 17.08.2018, war es soweit: Das diesjährige Unternehmensfest der Nassauischen Heimstätte fand statt. Wir fanden an einem Seepark in der Nähe von Marburg zusammen und es war jedem Mitarbeiter frei überlassen, ob er privat, mit dem Auto oder gemeinschaftlich mit der Bahn anreist. Am See angekommen erwarteten uns bei bestem Wetter kalte Begrüßungsgetränke.

Man hatte die Gelegenheit an ausgewählten Aktivitäten teilzunehmen, wie Wakeboard zu fahren, Stand Up Paddling, einen Aqua Fun- & Fitness Park zu besuchen oder einfach zur Abkühlung eine Runde schwimmen zu gehen.

Am Abend wurde an verschiedenen Grillstationen eine große Auswahl an Essen angeboten und dazu spielte eine Live-Band. Im Verlaufe des Abends wurde dann auch ausgiebig getanzt.

Es war ein schöner Anlass sich bei einem Drink mit Mitarbeitern aus anderen Abteilungen und Standorten zu unterhalten und sich näher kennenzulernen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Lieben Gruß

Matteo

Abschlussfeier der Azubis 2015

Hallo zusammen,

eine Tradition in unserem Unternehmen ist, dass die Azubis des zweiten Lehrjahres, die Abschlussfeier für das dritte Ausbildungsjahr planen.

Die Planung der Abschlussfeier für 60 Personen, mit einem Rahmenprogramm, passenden Motto und einem vorgegebenen Budget, stellte sich für uns als Herausforderung dar.

Zunächst recherchierten wir gemeinsam nach verschiedene Location in Frankfurt, die wir anschließend besichtigt haben. Nach langem Hin und Her haben wir uns für das „Loft 1“ in Frankfurt entschieden. Erleichtert waren wir, als der Vertrag endlich unterschrieben war und wir mit der weiteren Planung für das Rahmenprogramm fortfahren konnten. Gemeinsam haben wir beschlossen, dass unsere Feier unter dem Motto „James Bond“ stattfinden soll. Da wir immer auf die Unterstützung der abgehenden Azubis zählen konnten, wollten wir uns mit dem Buch „Meine Kollegen und ich“ (wie früher die Freundebücher) bedanken. Dort haben sich einige der Ausbilder der letzten drei Jahre eingetragen.

Der große Tag fand am 28.06.2018 statt und getreu unserem Motto war die Location dekoriert. Wir haben verschiedene lustige Spiele gespielt, interessante Reden gehört und gemeinsam viel gelacht, sodass der Tag wie im Fluge verging.

Wir hoffen, dass die abgehenden Azubis gerne an diesen Tag zurück denken und die Ausbildung gut in Erinnerung behalten werden. Außerdem freuen wir uns über das durchweg positive Feedback, sowohl von Kolleginnen und Kollegen, als auch von den fertigen Azubis.

Zusammenfassend können wir sagen, dass es eine Herausforderung war, diese Feier zu organisieren, aber gemeinsam als Team hat es viel Spaß gemacht.

Bis bald,

Laura und Fabienne